One Two
Ansprechpartner am Institut
Prüfungsbüro
Frau Judith König
pa@informatik.uni-bonn.de
Tel.: 0228 / 73 - 4418
Fax: 0228 / 73 - 4788
Öffnungszeiten:
Mo: 13-15 Uhr
Mi und Do: 10-12 Uhr
Studiengangsmanagement
Dr. Stefan Lüttringhaus-Kappel
servicebuero@informatik.uni-bonn.de
Tel: 0228 / 73 - 4536
Fax: 0228 / 73 - 4788
Sprechstunden: 
Mo und Do von 11-12 Uhr 
Technische Fragen zu Basis
Dr. Stefan Lüttringhaus-Kappel
pos@informatik.uni-bonn.de
Tel.: 0228 / 73 - 4536
Sprechstunden:
Mo und Do von 11-12 Uhr

Details und weitere Ansprechpartner finden Sie auf unserer Kontaktseite.

Informatik Kolloquium

Zu den Kolloquiumsterminen

 
Sie sind hier: Startseite Für Studierende Das Prüfungsamt Informatik Abgabe von Bachelor-/Masterarbeiten

Abgabe von Bachelor-/Masterarbeiten

Abläufe bei der Abgabe von Bachelorarbeiten

Bei der Abgabe der Bachelorarbeit ist der gültige Studenten- und auch der gültige Personalausweis vorzulegen.

Datenträger, welche Bestandteil einer Arbeit sind, können nur in Form einer CD/DVD mittels Klebehüllen o. ä.in die Arbeit integriert werden. Es können keine USB-Sticks oder Hartplastikhülle als Anhänge angenommen werden.

Studierende geben die Bachelorarbeit fristgemäß (Prüfungsdatum in Basis) in drei Ausfertigungen im Prüfungsbüro Informatik ab. Ist zum Zeitpunkt des Fristablaufs das Prüfungsbüro geschlossen, so gilt der nächstmögliche Öffnungstag.

§ 18 Abs. 1: Die Bachelorarbeit ist fristgemäß beim Prüfungsausschuss in dreifacher Ausfertigung abzuliefern; der Abgabezeitpunkt ist aktenkundig zu machen. Der Prüfling kann eine eingereichte Bachelorarbeit nicht zurückziehen. Wird die Bachelorarbeit nicht fristgemäß abgeliefert, wird sie mit „nicht ausreichend“ (5,0) bewertet.

Bei der Abgabe seiner Bachelorarbeit im Prüfungsbüro (NICHT vorher)  unterschreibt der Student die eidesstattliche Erklärung nach §17 (7) (siehe unten), welche als Teil der Arbeit in jede der drei Exemplare eingebunden sein muss. Darüber hinaus ist das folgende mit Namen und Titel ausgefüllte Formular mit zwei Ausdrucken mit bei der Abgabe einzureichen: AnnahmeBA.

Das Formular wird dem Gutachter mit der Arbeit vom Prüfungsbüro zugestellt um damit das Bestehen/Nicht Bestehen umgehend nach Erhalt rückmelden zu können.

Für detaillierte Informationen lesen sie den Auszug aus der Bachelorprüfungsordnung 2011.

Auszug aus der BAPO 2011:

§ 17 Abs. 7: Bei der Abgabe der Bachelorarbeit hat der Prüfling schriftlich zu versichern, dass er oder sie die Arbeit – bei einer Gruppenarbeit seinen entsprechend gekennzeichneten Anteil der Arbeit – selbständig verfasst und keine anderen als die angegebenen Quellen und Hilfsmittel benutzt sowie Zitate kenntlich gemacht hat. Der Prüfungsausschuss kann dem Prüfling in Zweifelsfällen eine eidesstattliche Versicherung hierüber sowie eine zum elektronischen Abgleich geeignete Fassung der Bachelorarbeit (Diskette, CD-Rom o. ä.) abverlangen.

Abläufe bei der Abgabe von Masterarbeiten

Um Informationen über die Abläufe bei der Abgabe von Masterarbeiten zu erhalten, besuchen sie bitte die englischsprachige Version dieser Seite (Submission of Master Thesis).

Artikelaktionen