Sie sind hier: Startseite News (2015-2017) Das Institut für Informatik der Universität Bonn trauert um Professor Dr. Karl-Heinz Böhling

Das Institut für Informatik der Universität Bonn trauert um Professor Dr. Karl-Heinz Böhling

— abgelaufen

Am 23. März 2016 verstarb im Alter von 85 Jahren unser emeritierter Kollege Prof. Dr. Karl-Heinz Böhling. Er war Gründungsmitglied der Bonner Informatik.

Das Institut für Informatik der Universität Bonn trauert um Professor Dr. Karl-Heinz Böhling

Prof. Dr. Karl-Heinz Böhling

Nach dem Studium der Mathematik und Elektrotechnik in Hannover kam Karl-Heinz Böhling an die Universität Bonn, wo er 1963 promoviert wurde und sich 1967 habilitierte. Im August 1969 erfolgte die Berufung auf eine Professur für Automatentheorie an das Institut für angewandte Mathematik und im März 1971 die Berufung auf die erste Professur für Informatik an der Universität Bonn an den damals neu gegründeten Lehrstuhl Informatik I.

Karl-Heinz Böhling hat als Gründungsmitglied die Bonner Informatik nachhaltig geprägt. Er war maßgeblich am Aufbau des Instituts für Informatik und der Gesellschaft für Mathematik und Datenverarbeitung beteiligt. Über seine zahlreichen ehemaligen Schüler hat er die Informatik in Deutschland auch über Bonn hinaus mitgestaltet.

Das Institut für Informatik ist ihm dankbar für seinen großen Einsatz und wird ihm immer ein ehrenvolles Andenken bewahren.

 
Artikelaktionen