Sie sind hier: Startseite Pressemitteilungen Zwei neue Forschungsgruppen zur Künstlichen Intelligenz
Datum: 13.07.2022

Zwei neue Forschungsgruppen zur Künstlichen Intelligenz Die Deutsche Forschungsgemeinschaft fördert Projekte der Universität Bonn in Millionenhöhe

Künstliche Intelligenz (KI) erhält einen Schub: Die Deutsche Forschungsgemeinschaft (DFG) fördert insgesamt acht neue KI-Forschungsgruppen mit insgesamt 31,4 Millionen Euro. Zwei Vorhaben der Universität Bonn in den Bereichen Geodäsie und Präzisionslandwirtschaft sind dabei. Die Förderung in Millionenhöhe fließt in den nächsten vier Jahren. Eine Verlängerung ist möglich.

Weitere Informationen (Link)

Artikelaktionen