Sie sind hier: Startseite Pressemitteilungen Vakanz: W1-Professur (Tenure Track W2) für Embedded Visual Computing
Datum: 13.08.2020

Vakanz: W1-Professur (Tenure Track W2) für Embedded Visual Computing

Am Institut für Informatik der Mathematisch-Naturwissenschaftlichen Fakultät der Rheinischen Friedrich-Wilhelms-Universität Bonn ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine 

W1-Professur (Tenure Track W2) für  Embedded Visual Computing zu besetzen. 

Der*Die erfolgreiche Kandidat*in hat eine Promotion abgeschlossen und ist dabei, eine eigene Forschungsagenda zu entwickeln welche die Aktivitäten des Instituts in den Bereichen Visual Computing, Künstliche Intelligenz, Intelligente Systeme und Robotik komplementiert. 

Juniorprofessor*innen werden für die Dauer von drei Jahren berufen; eine Verlängerung um weitere drei Jahre ist bei positiver Zwischenevaluation möglich. Im Anschluss kann nach positiver Endevaluationsentscheidung der zuständigen Gremien der Universität Bonn die Übernahme auf eine unbefristete W2-Professur erfolgen.

Diese Tenure-Track-Professur wird durch das Bund-Länder-Programm zur Förderung des wissenschaftlichen Nachwuchses (Tenure-Track-Programm) gefördert. Die Tenure-Track-Zusage steht nicht unter Stellenvorbehalt. Die Ausschreibung richtet sich an Nachwuchswissenschaftler*innen in einer frühen Phase ihrer Karriere. Bewerber*innen sollen nach der Promotion die Universität gewechselt haben oder mindestens zwei Jahre außerhalb der Universität Bonn wissenschaftlich tätig gewesen sein.

Weitere Informationen hier

Artikelaktionen