Sie sind hier: Startseite Pressemitteilungen Schüler-Krypto 2020: 150 Schüler*innen auf den Spuren von 007
Datum: 09.03.2020

Schüler-Krypto 2020: 150 Schüler*innen auf den Spuren von 007

Anfang März haben an drei Terminen rund 150 Oberstufen-Schüler*innen an der Schüler-Krypto teilgenommen. Mit der jährlichen Veranstaltung bietet das Institut für Informatik die Möglichkeit das Fach kennenzlernen und speziell in den Bereich Kryptographie, d.h. Verschlüsselung von Informationen, hineinzuschnuppern.

Der kostenlos angebotene Tages-Workshop startete zunächst mit einer allgemeinen Einführung von Dr. Felix Boes. In dieser wurde die Grundlage für das Verständnis zu RSA, einem der wichtigsten, heute gebräuchlichen Verschlüsselungsverfahren, gelegt.

Danach dürften die Schüler*innen selbst aktiv werden und die Geheimaufträge von James Bond spielerisch in Form einer Agenten-Story am Computer ausführen. Hilfreich zur Seite standen ihnen die Mentor*innen Lukas Dreyer, Sabrina Heidler, Melina Hoffmann, Markus Krämer, Ludmila Lebedeva, Daniel Meyer, Edgar Schmetau, Ben Swierzy und Larissa Weir – allesamt Studierende am Institut, die das Programm unentgeltlich mit ihrer Arbeit unterstützen.

Der Workshop endete mit einem Abschluss-Vortrag, der den Schüler*innen und Lehrer*innen nochmal den Blick für mehr Sicherheit im Alltag öffnete und wertvolle Tipps an die Hand gab. An zwei Terminen wurde der Vortrag von Mischa Meier, Gina Muuss und Manfred Paul (CTF-Team der Informatik Bonn, das regelmäßig erfolgreich an internationalen Hacker-Wettbewerben teilnimmt) gehalten. Für einen weiteren Termin konnte Timo Steldermann, Security Beauftragter bei Postbank Systems, als externer Partner gewonnen werden.

Die Schüler-Krypto wurde 2000 von Dr. Michael Nüsken an der Universität Paderborn ins Leben gerufen, 2006 nach Bonn gebracht und begeistert seitdem jedes Jahr zahlreiche Schüler*innen für das Studienfach Informatik. Neben allen Akteuren, die das Angebot pro bono ermöglichen, gilt auch der Institutsangestellten Jamila Krämer Dank, die dieses Jahr für die reibungslose Organisation sorgte.

Artikelaktionen