Sektionen
Sie sind hier: Institut → IT Services → Infrastruktur → ZKS

ZKS - Zugangskontrollsystem

Chipkarte

Die neue und gängige Methode der Zugangskontrolle funktioniert mittels einer Transponderchipkarte (Wie bekomme ich eine Zugangskarte?), mit der man in folgende Räume der Informatik gelangen kann:

GebäudeRaumBeschreibung
AVZ III

A106
A227

Informatik III - PC Pools

Befinden sich im Altbau  an der Römerstraße 164.

AVZ III

C3
C4
C5 (mit Sonderrechten)
C6

Zentrale PC Pools mit UNIX und WINDOWS.

Befinden sich im Container an der Römerstraße 164.

LBH

Eingang LBH
E.15
E.58
I.28
I.34
II.28
II.45
II.79

Haupteingang und Labore

Befindet sich im Landesbehördenhaus in der Friedrich-Ebert-Allee 144.

Werktags haben Sie mit Ihrem Ausweis generell Zugang zu den Räumen C3, C4 und C6 zwischen 8- 21 Uhr. Für alle anderen Räume können Ihnen individuell Zutrittsrechte erteilt werden. Wie Sie weitere Zutrittsrechte erhalten erfragen Sie bitte bei ihrer Abteilung oder dem Helpdesk.

Im Fall von Verlust oder Beschädigung

Sie erhälten Ihre erste Zugangskarte (eigentlich beide) umsonst. Sollten Sie Ihre Zugangskarte verlieren oder diese beschädigt werden, müssen wir Ihnen 7 Euro bei Neuausstellung berechnen. Die Kosten werden von Ihrem Printing Account abgebucht, also achten Sie darauf dass Ihr Konto gedeckt ist, falls Sie eine neue Karte beantragen.

Institutsverweise